Bika Candles

Nachdem Maria Buytaert in Pension ging, hat ihre Nichte zum Glück die Produktion der wundervollen Lotuskerzen übernommen.

 

Die Kerzen werden in Belgien von Hand gegossen und blühen beim Abbrennen in kunstvollen Formen auf. Meist bilden sich zwei Flügel, weshalb die Kerzen auch "Engelkerzen" genannt werden. Sie sind durchgefärbt, so dass sie ihre schönen Farben auch im Inneren und den "Flügeln" zeigen.

 

Durch die Handarbeit wird jede Kerze zu einem Unikat. Die matte und "vereiste" Oberfläche gibt ihnen einen zusätzlichen Charme.