L'Art du Bain

Die hervorragenden Seifen von L’Art du Bain Marrakesh werden nach traditioneller Art kalt gerührt. Die Vorteile dieses fast vergessenen Handwerks kommen Ihrer Haut zugute.

  • Nur beste, natürliche Rohstoffe werden ausgewählt und verarbeitet: hochwertige Pflanzenöle und -butter, feine Essenzen, kostbare Eselsmilch, natürliche Pigmente, getrocknete Pflanzen etc.

  • Bei der Verseifung (so nennt man den Prozess, welcher die Öle/Butter durch Beigabe von NaHO in Seife verwandelt) entsteht natürliches Glycerin, welches vollumfänglich in die Seifenmasse hineingerührt wird. Das unterstützt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut.

  • Die kalt gerührten Seifen weisen einen Anteil an unverseiftem Fett auf, was die Haut beim Waschen rückfettet und ihren natürlichen Schutzmantel regeneriert.

  • Die Seifen sind so mild und pflegend, dass sie für den ganzen Körper inkl. Gesicht und Intimbereich geeignet sind.

Die Menschen hinter L’Art du Bain lieben und beherrschen dieses alte Handwerk.

 

Nach der Herstellung werden die Seifen geschnitten, gestempelt und – nach einer Trocknungszeit von mindestens sechs Wochen – von Hand verpackt, all das mit der ganzen Achtsamkeit und dem Respekt, die diesem besonderen Produkt gerecht werden.

Auch das Papier wird selbst gestaltet und im Siebdruckverfahren von Hand produziert.

 

Das Resultat: Eine milde, pflegende und wunderschöne Naturseife "made with love".